Wir freuen uns riesig, dass du dich entschieden hast, Listando für dein Unternehmen zu nutzen!

Wir wollen dir einige wertvolle Tipps an die Hand geben, damit du auch wirklich das Beste aus deinem Profil herausholen und so viele Kunden wie möglich von dir überzeugen kannst.

Erstell dir zunächst kostenlos einen Account:

✔️ Zuerst suchst du deine Branche heraus: Gib einfach die ersten Buchstaben ein und wähle aus unseren Vorschlägen aus.

✔️ Jetzt brauchst du nur noch die Registrierung mit drei Klicks vollenden und schon hast du ein Profil angelegt. Ganz einfach und ohne Tamtam- versprochen.

Jetzt gehen wir ans Eingemachte:

✔️ Lade ein Profilfoto hoch: achte darauf, dass es neu ist und dein schönstes Lächeln zeigt.

✔️ Im nächsten Schritt wählst du die Leistungen aus, die du mit deinem Unternehmen anbietest.

👋 Wichtig: In einem der nächsten Schritte kannst du einen Basispreis für deine Arbeit angeben. Wir empfehlen dir, dieses Feld unbedingt auszufüllen. Anders als vielfach verbreitet, wirkt das keineswegs abschreckend, sondern macht auf deine Kunden einen professionellen Eindruck.

Ein Kunde, der überhaupt nicht einschätzen kann, womit er ungefähr rechnen muss, wird schnell zum nächsten Anbieter scrollen. Transparenz hingegen ist ein großer Gewinn für dich und deine Kunden.

✔️ Im weiteren Verlauf erhältst du eine Übersicht deiner Region und kannst auswählen, wie weit du dein Angebot örtlich ausdehnen möchtest.

Damit hast du das Fundament deines Profils geschaffen. Aber es bleibt spannend- wir haben nämlich noch mehr auf Lager:

Wir möchten, dass unsere Seite dir als digitales Schaufenster dient. Eines, das deine Kunden sich gerne anschauen und sie dazu bringt, genau dich zu engagieren. Dafür haben wir uns einige Gedanken gemacht, insbesondere, was aus Kundensicht ausschlaggebend für eine positive Entscheidung wäre.

Drei Dinge beeinflussen die Kaufabsicht deiner potenziellen Kunden massiv: Bewertungen, Preise und FAQs.

✔️ Bewertungen: Zwar haben deine Bestandskunden (und selbstverständlich auch alle neuen) die Möglichkeit, dich direkt auf Talenby zu bewerten, wir wollten das Ganze aber noch erweitern.

Wenn du also schon eine Google My Business Seite hast (was wir dir sehr ans Herz legen), dann schickst du uns den Link deines Profils und wir importieren für dich alle Daten auf deine Talenby-Seite.

Nun werden deinen Kunden alleBewertungen angezeigt. Je mehr desto besser ist hier das Prinzip.

✔️ Preise: Wir haben es bereits erwähnt- eine Preisangabe ist für deine Kunden ein Entscheidungs- und kein Ausschlusskriterium! Gar keinen Preis anzugeben, vermittelt den Eindruck, dass du etwas zu verbergen hast oder überteuert bist und deshalb „nicht mit der Sprache rausrückst“. Kommuniziere offen, dein Kunde wird es dir danken.

✔️ Frequently Asked Questions: Auch kurz FAQ bedeutet nichts anderes, als eine Auswahl an oft gestellten Fragen inklusive Antworten. Du hast bestimmt auch schon festgestellt, dass es die ein oder andere Frage gibt, die dir fast jeder Kunde stellt. Das können Preise, aber auch Materialien, Lieferzeiten, Erreichbarkeit u.v.m. sein.

Auf deinem Profil hast du die Möglichkeit, deinen Kunden bereits Antworten zu liefern, bevor sie überhaupt in die Verlegenheit kommen, zu fragen. Damit lieferst du Ihnen nicht nur einen enormen Mehrwert, sondern sammelst auch gleich Pluspunkte.

Nimm dir also ruhig die Zeit, dein Profil schick zu machen und praktisch keine (Kunden-) Wünsche offenzulassen.

Abschließend noch ein paar Tipps von uns für ein rundes Auftreten

Auch du selbst bist oft in der Position des Kunden. Überleg, was dir besonders wichtig ist, wenn du nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchst. Worauf achtest du und was ist für dich ein Ausschlusskriterium?

Der Feinschliff für dein Profil:

✔️ Hinterlege deine Webseite im Profil, falls vorhanden.

✔️ Eine genaue Beschreibung deines Angebots. Schäle dabei die Besonderheiten deines Geschäfts heraus. Was hebt dich von anderen deiner Branche ab? Welchen Service bietest du an? Beschreib auch gerne dich selbst, dein Team und was dich persönlich und dein Unternehmen auszeichnet- das macht dich greifbar und direkt sympathisch.

✔️ Lade Bilder hoch. Ob Produkt oder Dienstleistung, mach deine Arbeit für deine Kunden sichtbar. Denk an unseren Schaufenster-Vergleich und biete deinen potenziellen Kunden eine Auswahl deines Könnens an.

Wichtig: Stelle sicher, dass die Bilder eine gute Auflösung haben und hochwertig aussehen.

👋 I Wusstest du schon-

dass auf unserer Seite auch Anfragen gestellt werden? Wähle im Reiter [Leads] den Punkt [Opportunities] aus und bewerbe dich direkt mit Preis (vielleicht einem kleinen Rabatt, um dein Angebot schmackhafter zu machen) und einer freundlichen Nachricht bei deinem potenziellen Kunden.

Wir hoffen, dieser Artikel hat dir geholfen und sind gerne für dich da, falls du noch Rückfragen hast!