Für viele Menschen ist es schwierig, sich um die Sauberkeit ihres Zuhauses kümmern zu müssen, während sie auch noch einem Vollzeit-Job nachgehen. Es ist wichtig, einen sauberen und ordentlichen Haushalt zu führen, aber manchmal ist es einfach nicht möglich, alles selbst zu erledigen. In diesen Situationen ist es ratsam, eine Reinigungskraft für den Privathaushalt einzustellen.

Wie viel sollte eine Reinigungskraft kosten?

Die Kosten für private Reinigungskräfte können sehr unterschiedlich sein. In der Regel hängt es von der Größe des Haushalts und der Anzahl der zu reinigenden Räume ab. Auch die Art der gewünschten Reinigung kann die Kosten beeinflussen. Je mehr Aufwand nötig ist, desto höher sind in der Regel die Kosten. Einen groben Überblick liefert die folgende Tabelle

Anfahrt der Reinigungskraft0,- € bis 15,- €
Reinigungskraft Kosten (1 Stunde)10,- € bis 15,- €
Reinigungskraft Kosten (2 Stunden)20,- € bis 30,- €
Reinigungskraft Kosten (3 Stunden)30,- € bis 45,- €
Reinigungskraft Kosten (4 Stunden)40,- € bis 60,- €
Sonderreinigung (1 Stunde)15,- € bis 45,- €

Bei einer regulären Reinigung sind die Kosten meist überschaubar. Sollten jedoch besondere Fähigkeiten erforderlich sein, wie z.B. das Reinigen von Teppichen, dann könnten die Kosten auch durchaus steigen.

Wann brauche ich eine Reinigungskraft für den Haushalt?

Eine Reinigungskraft ist immer dann nützlich, wenn die Umstände eine ordentliche Haushaltsreinigung nicht zulassen. Das klassische Beispiel ist eine Familie, in der beide Elternteile arbeiten, aber es gibt viele andere Szenarien, in denen das Putzen nicht möglich ist oder es keinen Sinn macht, es selbst zu machen.

Was sollte man beachten, wenn man eine Reinigungskraft für einen Privathaushalt einstellt?

Du musst dir genau darüber im Klaren sein, was du von der Putzfrau erwartest. Soll die Person nur die Wohnung putzen oder soll sie auch Wäsche waschen und bügeln? Du musst auch überlegen, wie oft die Putzkraft bei dir zu Hause sein soll. Du solltest der Reinigungskraft auch vertrauen können, weil sie in deinen vier Wänden arbeitet.

Was sind die alternativen Begriffe für die Reinigungskraft?

In der Vergangenheit wurden oft die Begriffe "Putzfrau", "Putzfee" oder "Putzperle" verwendet. In letzter Zeit haben sich die Begriffe "Reinigungskraft", "Putzkraft", "Raumpfleger" mehr und mehr durchgesetzt. Auch das männliche Pendant "Putzmann" wird häufiger verwendet.

Wie oft brauche ich eine Reinigungskraft?

Das hängt ganz davon ab, was dich stört. Manchmal ist nur eine einmalige Teppichreinigung nötig, aber oft ist eine regelmäßige Reinigung erforderlich. Wenn du also die richtige Reinigungskraft finden oder eine Reinigungskraft einstellen willst, sollte das im Voraus klar sein. Normalerweise wird eine einmalige Reinigung wöchentlich durchgeführt.

Wie kann ich ein Reinigungsunternehmen anmelden?

Wenn du eine private Reinigungskraft anstellen willst, musst du sie anmelden, um sie zum Beispiel gegen Unfälle zu versichern. In vielen Fällen geschieht dies bei der Minijob-Zentrale. Wenn die Reinigungskraft dauerhaft arbeiten soll, darf sie nicht mehr als 450 € pro Monat verdienen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Zeitarbeit für 70 Tage anzumelden. Sofern die Tätigkeit nicht mehr als 70 Tage pro Jahr beträgt, kann der Verdienst der Reinigungskraft auch die Grenze von 450 € überschreiten. Bei einem höheren dauerhaften Einkommen ist die Arbeit der Reinigungskraft sozialversicherungspflichtig und es müssen Steuern gezahlt werden.

Warum du eine Reinigungskraft einstellen solltest

Eine Reinigungskraft oder Haushälterin einzustellen ist sinnvoll, wenn du dich aus Zeitgründen oder aus anderen Gründen nicht selbst um deinen Haushalt kümmern kannst. In diesem Fall kann dich eine Reinigungskraft entlasten und deine Kapazitäten für andere Dinge freimachen. Das erspart dir eine Menge Stress und du kannst dich voll und ganz den anderen Aufgaben widmen, die vor dir liegen.

Welche Reinigungskraft in Dortmund ist am besten geeignet?

Welche Reinigungskraft in Dortmund am besten zu dir passt, findest du am besten über Listando heraus. Hier kannst du alle wichtigen Informationen direkt einsehen: Preise, angebotene Dienstleistungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Auf diese Weise kannst du die Profile der Reinigungskräfte direkt und einfach vergleichen. Auf Listando gibt es eine eigene Kategorie "Reinigungskraft Dortmund", in der du Putzfrauen in Dortmund und Umgebung findest.

Wie finde ich die beste Reinigungskraft in der Nähe?

Die beste lokale Reinigungskraft findest du hier auf Listando. Hier findest du verschiedene Putzkräfte, die du leicht miteinander vergleichen kannst. Im Profil findest du alle Informationen, die du brauchst. Das macht es einfach, die richtige Putzfrau in der Nähe zu finden und zu kontaktieren.