Dein Zuhause wird erst durch eine liebevoll gestaltete Terrasse zu einem Ort, an dem du die Sch├Ânheit deines Gartens so richtig genie├čen kannst. Die Terrasse ist mehr als nur ein Platz im Freien ÔÇô sie ist eine Verl├Ąngerung des Wohnraums und bietet die M├Âglichkeit, Natur und Gem├╝tlichkeit miteinander zu verbinden. Die Gestaltung des Herzst├╝cks deines Gartens - deine Terrasse - kann einen enormen Einfluss darauf haben, wie du Terrasse und Garten nutzt und genie├čt. Wir zeigen dir, worauf du bei der Terrassengestaltung achten musst und wie du dir deinen pers├Ânlichen Terrassentraum erf├╝llen kannst.

Die 10 besten Handwerker in der N├Ąhe (Preisvergleich)
├ťber 25 Bewertungen f├╝r Handwerker in der N├Ąhe 2023 Ôťô Vergleiche Profile und erhalte kostenlos Angebote.

Planung deiner Terrasse

Bevor du deine Terrasse baust, solltest du dir im Vorfeld einige Gedanken machen:

  • Wie soll die Terrasse genutzt werden?
  • Welchen Stil w├╝nschst du dir f├╝r die Terrassengestaltung?
  • Wie soll deine Terrasse ausgerichtet sein?
  • Wie gro├č soll die Terrasse sein?
  • Welche Technikinstallationen und Wasseranschl├╝sse ben├Âtigst du?
  • Welcher Terrassenbelag ist der richtige f├╝r deine Terrasse?
  • Brauchst du einen Sonnenschutz und einen Sichtschutz auf deiner Terrasse?
  • Wie gestaltest du deine Terrasse?

Auf diese Fragen m├Âchten wir nun ausf├╝hrlicher eingehen, so f├Ąllt es dir leichter, deine Traumterrasse mit sch├Ânen Ideen zu gestalten.

Wie m├Âchtest du deine Terrasse nutzen?

Dies ist wohl die wichtigste Frage, die du dir bei der Planung deiner Terrasse stellen solltest: Wie m├Âchtest du deine Terrasse in Zukunft nutzen? M├Âchtest du auf deiner Terrasse im Sommer drau├čen fr├╝hst├╝cken? Willst du dich sonnen auf deiner Terrasse? M├Âchtest du auf deiner Terrasse grillen und G├Ąste bewirten? Sollen deine Kinder auf der Terrasse spielen k├Ânnen?

Diese Fragens solltest du dir unbedingt im Vorfeld stellen, denn dann wei├čt du schon einmal wo es hingeht bei der Planung deiner Terrasse. Du solltest deine W├╝nsche kennen, damit du deine Terrasse gestalten kannst. So kannst du den Platz f├╝r den Grill, den Sonnenschirm und den gro├čen Esstisch gleich bei der Planung ber├╝cksichtigen.

Welchen Stil w├╝nschst du dir auf deiner Terrasse?

Nat├╝rlich soll deine Terrasse zu deinem Haus und dem Grundst├╝ck passen. Daher solltest du dir den Stil im Vorfeld gut ├╝berlegen. Welche Farben m├Âchtest du verwenden? Welche Materialien sollen auf deiner Terrasse zum Einsatz kommen? Welcher Bodenbelag passt zu deinem Stil? Welche Gartenm├Âbel sind nach deinem Geschmack? Was findest du besonders stilvoll? Bevorzuge ich Loungem├Âbel oder einen klassischen Tisch und St├╝hle? Mag ich Holz oder Stein lieber? Holz oder WPC? Mag ich mehr Stein oder Pflanzen im Garten?

Wohin soll die Terrasse ausgerichtet sein?

Wichtige Faktoren zur Ausrichtung deiner Terrasse sind die Himmelsrichtung, die Umgebung und nat├╝rlich bauliche Kriterien deines Hauses.

Nach welcher Himmelsrichtung soll deine Terrasse ausgerichtet sein?

Beim Terrasse planen ist die Ausrichtung der Terrasse ein wichtiger Aspekt. M├Âchtest du eher eine Schatten- oder eine Sonnenterrasse haben? Je nach deinen pers├Ânlichen Kriterien kannst du deine Terrasse in den verschiedenen Himmelsrichtungen planen.

  • Terrasse nach Norden: F├╝r Sonnenanbeter ist eine Terrasse im Norden ungeeignet, da sie immer im Schatten liegt. Im Hochsommer kann eine schattige Terrasse aber durchaus attraktiv sein.
  • Terrasse nach Osten: hier hast du morgens schon Sonne auf der Terrasse mit Blick auf den Sonnenaufgang. Wenn du deine Terrasse zum Fr├╝hst├╝cken und f├╝rs morgendliche Yoga nutzen m├Âchtest, dann ist die Ausrichtung nach Osten ideal.
  • Terrasse nach S├╝den: eine S├╝dterrasse bietet viele Sonnenstunden ab dem fr├╝hen Nachmittag bis zum sp├Ąten Nachmittag. Allerdings ist eine S├╝dterrasse im Sommer auch sehr hei├č. Hier darfst du nicht auf Sonnenschutz verzichten.
  • Terrasse nach Westen: F├╝r berufst├Ątige Menschen ist eine Terrasse im Westen ideal. Hier hast du abends, wenn du von der Arbeit nach Hause kommst immer die Abendsonne und kannst den Sonnenuntergang bei einem lauen Sommerabend bewundern.

Wie gro├č soll meine Terrasse sein?

Auch kleine Terrassen k├Ânnen gem├╝tlich gestaltet werden
Auch kleine Terrassen k├Ânnen gem├╝tlich gestaltet werden

Je nach deinem Platzangebot und danach, wie du deine Terrasse nutzen m├Âchtest, brauchst du eine mehr oder weniger gro├če Terrasse. Wenn du h├Ąufig G├Ąste zu Besuch hast und diese im Sommer auf der Terrasse bewirten m├Âchtest, muss diese dementsprechend gro├č sein. F├╝r das Fr├╝hst├╝cken und den Nachmittagskaffee reicht eine kleine gem├╝tliche Terrasse.

Als Richtwert f├╝r die Gr├Â├če der Terrasse kannst du bei vier Personen mit ca. 20 m┬▓ rechnen.

Nat├╝rlich kann man eine kleine Terrasse genauso gem├╝tlich gestalten wie du auch eine gro├če Terrasse gem├╝tlich gestalten kannst.

Welchen Terrassenbelag m├Âchte ich haben?

Der Belag einer Terrasse ist das A und O und tr├Ągt viel zum Gesamteindruck und des Stils deiner Terrasse bei. ├ťberlege dir gut, welche Materialien du verwenden m├Âchtest. Idealerweise nimmst du einen neutralen Bodenbelag. Folgende Terrassenbel├Ąge sind m├Âglich:

  • Kies
  • Holz
  • WPC (Wood-Plastic-Composites)
  • Naturstein
  • Pflasterstein
  • Klinker
  • Betonplatten
  • Fliesen
  • Klickfliesen

Pflegeleicht sind Fliesen, Pflaster, Naturstein und Beton als Bodenbelag, diese wirken allerdings auch k├╝hl. Wenn du deine Terrasse gem├╝tlich gestalten m├Âchtest, dann bietet sich eine Holzterrasse besonders an. Holz wirkt immer warm, ist allerdings anspruchsvoller in der Pflege und Reinigung. Kies ist ein g├╝nstiger Terrassenbelag, ist aber nicht so eben, wie die anderen Bodenbel├Ąge.

Braucht meine Terrasse einen Sicht- und Sonnenschutz?

├ťberlege dir am besten schon bei der Planung und beim Gestalten der Terrasse, ob und wo du einen Sichtschutz ben├Âtigst, und wie dein Sonnenschutz f├╝r die Terrasse aussehen soll. Reicht ein Sonnenschirm? M├Âchtest du eine Markise oder ein Sonnensegel aufspannen? Oder m├Âchtest du eine fest ├╝berdachte Terrasse haben, damit du auch bei Regen drau├čen sitzen kannst?

Eine fest ├╝berdachte Terrasse hat den Vorteil, dass du bei jedem Wetter drau├čen sitzen kannst.
Eine fest ├╝berdachte Terrasse hat den Vorteil, dass du bei jedem Wetter drau├čen sitzen kannst.

Welche Terrassenm├Âbel m├Âchte ich?

Auf jede Terrasse geh├Ârt ein Ess- und Sitzplatz als. Achte auf gen├╝gend Sitzgelegenheiten auf deiner Terrasse und einen ausreichend gro├čen Terrassentisch. Eine weiteres wichtiges Gartenm├Âbel ist eine Sonnenliege auf der Terrasse. Plane gen├╝gend Platz f├╝r die M├Âbel auf deiner Terrasse ein.

Terrasse gestalten - Tipps:

Nach diesen ganzen Vor├╝berlegungen geht es an den Stil deiner Terrasse? Wir haben hier Ideen und Tipps f├╝r dich: Wie m├Âchtest du deine Terrasse gestalten? Welche Terrassengestaltung schwebt dir vor? Wir haben dir hier einmal einige Ideen zusammengestellt:

Moderne Terrassengestaltung

Die Gestaltung einer modernen Terrasse erfolgt mit klaren Linien und im minimalistischen Design. Wenn du deine Terrasse modern gestalten m├Âchtest, dann solltest du die verwendeten Materialien auf dein Haus abstimmen, so ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild deines Grundst├╝cks. Moderne Werkstoffe f├╝r den Terrassenbelag sind zum Beispiel Terrassendielen aus WPC, Betonplatten und Granitplatten. Eine moderne Terrasse arbeitet mit klaren, linearen Formen.

Naturgarten-Terrasse

M├Âchtest du eine m├Âglichst nat├╝rliche Terrasse? Dann orientiere dich an der Natur bei der Gestaltung deiner Terrasse. Bevorzuge einen wasserdurchl├Ąssigen Bodenbelag wie Splitt, Natursteinplatten und nachhaltiges ├ľkopflaster. Mache deine Terrasse zu einer gr├╝nen Oase und stelle ein Insektenhotel und Nistk├Ąsten auf. Die Bepflanzung sollte naturnah und tierfreundlich bei einem Naturgarten sein. Achte auf insektenfreundliche Pflanzen und Wildblumen. So wird der Naturgarten-Look perfekt. Wie w├Ąre es mit einer stimmungsvoll wirkenden Feuerstelle?

Terrasse im Landhausstil

Beim Landhausstil sind ├╝ppige Blumen und Bl├╝ten Programm. Du kannst einen Bodenbelag aus heimischen Naturstein wie Granit, Kies, Pflasterklinker oder Holz w├Ąhlen. Eine Natursteinmauer ist ein toller Sichtschutz. Lege neben der Terrasse einen Kr├Ąutergarten an und pflanze Hortensien, Rosen oder Flieder f├╝r die Terrasse im Landhausstil.

Mediterrane Terrasse

F├╝r eine mediterrane Terrasse nehme einen Bodenbelag aus Sandstein, arbeite mit Pflanzk├╝beln aus Terrakotta und arbeite mit K├╝belpflanzen und mediterranen Kr├Ąutern. Eine Natursteinmauer oder ein Spalier machen den typischen Innenhof-Charakter des Mittelmeers komplett.

Terrasse im asiatischen Stil

asiatisch ist puristisch mit Beschr├Ąnkung auf das Wesentliche
asiatisch ist puristisch mit Beschr├Ąnkung auf das Wesentliche

Der asiatische Stil ist minimalistisch und beschr├Ąnkt sich auf das wesentliche. So kommen Geist und Seele zur Ruhe. Nimm einen Bodenbelag aus Holz, Kies oder Steinplatten. Arbeite ohne ├╝ppige Bl├╝tenpracht, daf├╝r mit Steinen, Bonsai, Bambus, Rhododendron und Ahorn. In einen asiatischen Garten geh├Ârt Wasser mit einem Teich, Wasserspielen oder Steinbecken.

Was kostet der Bau einer Terrasse? (Preise 2023) | Listando
Du m├Âchtest wissen was der Bau einer Terrasse kostet? Ôťô Alle wichtigen Kosten Ôץ Umfangreiche Infos zu: Reparatur, ├ťberdachung, u.v.m.

FAQ: H├Ąufig gestellte Fragen zur Terrassengestaltung

Wie mache ich eine Terrasse gem├╝tlich?

arrow_up arrow_down

Gut platzierte Lichtquellen tragen enorm zur Gemütlichkeit einer Terrasse bei. Mit geschickt platzierten Lichtern aus LED, Solar oder auch Laternen und Lampions tauchst du deine Terrasse in den Abendstunden in ein warmes Licht. Setzte auf indirekte Beleuchtung bei deiner Terrasse. 

Wie kann ich meine Terrasse versch├Ânern?

arrow_up arrow_down

Passe den Stil deiner Terrasse zum Stil deines Hauses an. W├Ąhle farblich abgestimmte Terrassenm├Âbel, die zu deinem Stil passen. Stelle passende Deko auf deiner Terrasse auf und sorge f├╝r ausreichend gem├╝tliche Sitzgelegenheiten.

Wann kann ich eine kleine Terrasse gestalten?

arrow_up arrow_down

Da ein gro├čer Esstisch mit vier Terrassenst├╝hlen oft zu gro├č f├╝r eine kleine Terrasse ist, musst du hier anders vorgehen. Eine kleine Terrasse kannst du mit einem gem├╝tlichen Sessel, kombiniert mit einem passenden Tisch, gestalten. Auch Gartenm├Âbel aus Echtholz zum Klappen haben sich bei kleinen Terrassen bew├Ąhrt. Arbeite mit kleinen Blumenk├╝beln und Blumentreppen zur farblichen Gestaltung deiner kleinen Terrasse.