Finde einen Hochzeitsfotograf in Stuttgart

Erhalte individuelle Angebote für jede lokale Dienstleistung - kostenlos

Wonach suchst du?
Stuttgart
Suche

Top 8 Hochzeitsfotografen in Stuttgart, BW

Listando Reviews with ekomi.de

Q & A

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was könnte ein Hochzeitsfotograf kosten?

Umfangreiche Hochzeitsfotografie ist nicht günstig, aber schöne Hochzeitsbilder haben verständlicherweise ihren Preis. Sucht ihr etwas für den kleineren Geldbeutel, könnt ihr euren Hochzeitsfotografen für nur 1 Stunde buchen und erhaltet am Ende etwa 15 Fotos. Preislich solltet ihr dafür etwa 300€ einplanen.  Viele Brautpaare wünschen sich jedoch mehr von ihrem Hochzeitsfotografen, sprich der Preis kann schnell steigen. Für ein richtiges Hochzeitsshooting,  bei dem der Fotograf den ganzen Tag bei euch ist, solltet ihr etwa 3000€ in eurem Budget festlegen.

Wie viele Bilder macht ein Hochzeitsfotograf?

Bei einem ganztägigen Hochzeitsshooting können ohne Weiteres bis zu 1000 Hochzeitsbilder entstehen. Optionen für ein geringeres Budget,  wie einstündige Hochzeitsfotografie, bringen dem Brautpaar meistens etwa 15 bis 30 Hochzeitsbildern ein.

Wie lange müssen wir auf Bilder vom Hochzeitsfotografen warten?

Üblicherweise einige Tage bis mehrere Wochen. Das hängt von mehreren Faktoren ab - üblicherweise jedoch einige Tage bis mehrere Wochen oder Monate. Der gewünschte Bearbeitungsstil und der Umfang des Shootings spielen dabei eine Rolle, denn verständlicherweise benötigt der Hochzeitsfotograf bei erhöhtem Aufwand mehr Zeit, um die Hochzeitsbilder auszuliefern. Ein anderer Faktor ist die Arbeitsweise des Hochzeitsfotografen: In der Sommersaison nehmen die meisten Hochzeitsfotografen sehr viele Aufträge an und bearbeiten die Fotos erst, wenn sie zur Wintersaison nicht mehr so ausgelastet sind. Dadurch kann sich die Wartezeit auch mal auf einige Monate ausdehnen. Am besten fragt ihr euren Hochzeitsfotografen nach der üblichen Auslieferungszeit, wenn ihr auf seinem Listando-Profil keine Antwort finden könnt.

Auf was sollte man beim Hochzeitsfotografen achten?

Ihr solltet bei der Wahl des Hochzeitsfotografen darauf achten, dass eure Vorstellung guter Hochzeitsfotografie übereinstimmen. Auch unter Hochzeitsfotografen gibt es unterschiedliche Stile - es lohnt sich also, vor der Buchung einen Blick auf das Portfolio zu werfen. Vielleicht möchtet ihr lustige Hochzeitsbilder oder sogar Hochzeitsfotos mit dem Hund der Familie? Besondere Wünsche wie Hochzeitsbilder mit Pferd oder Hochzeitsfotografie bei Regen (falls gegeben) solltet ihr im Vorgespräch unbedingt klären.

Wann muss der Hochzeitsfotograf gebucht werden?

Wenn ein bestimmter professioneller Hochzeitsfotograf gewünscht ist, sollte man diesen so früh wie möglich buchen. Um sicher zu sein, dass der Fotograf für die Hochzeit nicht zum gewünschten Termin verplant ist, buchen einige Brautpaare 1-2 Jahre vorher. Es gilt also: Je früher, desto besser.

Für wie lange sollte ein Hochzeitsfotograf gebucht werden?

Je nachdem, wie groß ihr eure Hochzeit plant und was euer Budget bereithält. Für kleinere, standesamtliche Hochzeiten kann eine Buchung für 4 Stunden völlig ausreichen. Für ein rauschendes Fest solltet ihr den Hochzeitsfotografen am besten für den ganzen Tag, also 8 bis 10 Stunden, buchen.

Wann bezahlt man einen Hochzeitsfotografen?

Für gewöhnlich veranschlagen Hochzeitsfotografen eine Anzahlung  zwischen 30 % und 50 % des Gesamtpreises. Der Restbetrag wird nach Erhalt der Hochzeitsbilder bezahlt. Das genaue Bezahlungsmodell solltet ihr am besten mit eurem ausgewählten Hochzeitsfotografen vorab klären. 

Gibt es Hochzeitsfotografen mit Drohne?

Eine Drohne, mit der Hochzeitsfotos und Hochzeitsvideos aufgenommen werden, bietet viele tolle Möglichkeiten, kreativ zu werden und einzigartige Erinnerungen zu kreieren. Deshalb machen sich immer mehr Hochzeitsfotografen diese Technologie zunutze, um ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen und sich von der Konkurrenz abzuheben. Überhaupt nutzen moderne Hochzeitsfotografen immer neuere Technologien, um besondere Aufnahmen zu schaffen. Die Vogelperspektive liefert in der Hochzeitsfotografie Bilder, die mit normaler Kamera niemals machbar wären.

Gibt es Hochzeitsfotografen, die Videos machen?

Ja, es gibt Hochzeitsfotografen, die zusätzlich auch Hochzeitsvideografie anbieten. In der Regel wird dieser Service separat abgerechnet, ihr könnt aber auch nach einem Komplettpaket mit Fotografie und Videografie fragen. Sollte Videografie für euch interessant sein, fragt bei Hochzeitsfotografen in deiner Nähe, ob sie diese Variante anbieten.

Welche Fragen stellt der Hochzeitsfotograf an das Brautpaar?

Zu den Standardfragen eines Hochzeitsfotografen gehören vor allem: Welchen Stil der Hochzeitsfotografie ihr euch wünscht, welche Preisvorstellung ihr habt, ob ihr ein Pauschalpaket möchtet und welche besonderen Momente festgehalten werden sollen. Weiterhin wird der Hochzeitsfotograf wissen wollen, ob ihr besondere Wünsche habt, wie z.B. wichtige Gegenstände, die auf das Foto sollen. Oder auch ein Tier wie Hund oder Pferd. Ganz wichtig ist auch, ob eine Aufnahme-Genehmigung vom Veranstalter vorliegt. Ansonsten ist es an euch, euren Hochzeitsfotografen mit Fragen zu löchern, um alles perfekt vorzubereiten.

Geht Hochzeitsfotografie ohne Blitz?

In der Hochzeitsfotografie wird natürlich viel mit Licht gearbeitet und demnach auch, wenn nötig, mit Blitz, um perfekte Ergebnisse für die Hochzeitsbilder zu  liefern. Der Hochzeitsfotograf findet genau die richtigen Momente für Hochzeitsfotos, die mit Blitz geschossen werden. Wenn ihr das Fotografieren mit Blitz nicht wünscht, besprecht das auf jeden Fall vorab mit eurem Fotografen, damit er sich entsprechend vorbereiten und passendes Equipment mitbringen kann.

Bekommt ein Hochzeitsfotograf Trinkgeld?

Wie bei allen Dienstleistungen ist ein Trinkgeld nicht obligatorisch, aber eine sehr netten Geste. Vor allem wenn ihr vollumfänglich zufrieden seid mit eurem Hochzeitsfotografen, könnt ihr ihn das mit einem Trinkgeld gerne wissen lassen. Darüber freut sich jeder!

Bewertungen für Hochzeitsfotografen aus Stuttgart
Raul D.

Also wir können AVYS wirklich nur sehr empfehlen! Die Fotos sind wunderschön geworden! Die wichtigsten Momente hat er alle bei der Hochzeit festhalten.

Karina P.

Thanks for the great pictures from our wedding. Our guests and we were super satisfied with the great work.

Artur L.

das war gut, tolle fotos, danke.

Welcher Hochzeitsfotograf in Stuttgart passt am besten?

Über Listando findet ihr einfach und schnell heraus, welcher Hochzeitsfotograf in Stuttgart am besten zu euch passt. Ihr findet hier alle wichtigen Informationen auf einen Blick: Bewertungen, Beispielfotos, Preise, Leistungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Klickt dafür einfach in das jeweilige Listando-Profil des Hochzeitsfotografen. Damit ihr den besten Hochzeitsfotografen in Stuttgart noch schneller finden könnt, haben wir sogar extra eine Kategorie mit “Hochzeitsfotograf Stuttgart” erschaffen.

Wieso du einen Hochzeitsfotografen beauftragen solltest

Für viele ist die Hochzeit eines der wichtigsten Ereignisse im Leben und von großer Bedeutung - vor allem für das Brautpaar. Momente von diesem besonderen Tag sollten unbedingt als Erinnerung festgehalten werden. Und zwar auf eine Art, die euch auch Jahre später noch zum Schwärmen bringt. Diesen Anspruch kann am besten ein professioneller Hochzeitsfotograf erfüllen. Wer sich nur von Freunden und Verwandten ablichten lässt, wird zwar nette Bilder erhalten, aber auch nicht mehr als nett - es sei denn unter ihnen ist ein Profi der Hochzeitsfotografie. Ob ihr lustige Hochzeitsbilder, romantische Hochzeitsbilder oder auch verrückte Hochzeitsbilder haben möchtet, euer Hochzeitsfotograf wird eure Wünsche professionell umsetzen. 

Der beste Hochzeitsfotograf in der Nähe – so findest du ihn

Der beste Hochzeitsfotograf in deiner Nähe ist direkt hier auf Listando. Ob Hochzeitsfotografie, kombiniert mit Videografie, oder Hochzeitsbilder mit der Drohne - ihr findet hier genau den zu euch passenden Hochzeitsfotografen. Am besten vergleicht ihr einfach alle Fotografen in der Nähe auf Basis der Listando-Profile. Dort stehen alle wichtigen Infos, wie Preise, Leistungen, Bewertungen und das Portfolio des Fotografen. Der richtige Hochzeitsfotograf ist also nur wenige Klicks entfernt!

Warum Profis über Listando beauftragen?

Kostenlose Nutzung

Du musst für Listando nichts bezahlen: Kostenvoranschläge einholen, Experten kontaktieren und sogar das Erteilen eines Auftrags – alles kostenlos für dich.

Vergleiche Preise direkt

Du wirst deine Projektkosten kennen, noch bevor du einen Experten buchst.

Erteile deine Aufträge gut informiert

Mit Zugriff auf über 10.000 Kundenbewertungen und Erwerbsbiografien der Experten hast du wirklich alle Infos, um deinen Profi zu finden.