Frische Farben, zartes GrĂŒn, ein sanfter Duft - schöner Blumenschmuck macht die Hochzeit erst richtig perfekt! Ob fĂŒr den Brautstrauß, die Tischdekoration oder die Anstecker, wir zeigen euch die besten Tipps und Inspirationen fĂŒr eure Hochzeitsblumen.

Die 10 besten Hochzeitsplaner in der NĂ€he 2024
Über 34 Bewertungen fĂŒr Hochzeitsplaner in der NĂ€he mit Preisvergleich ✓ Erhalte kostenlos Angebote und vergleiche Profile.

Hochzeitsdeko: DIY oder lieber vom Floristen?

Generell empfiehlt es sich, die gesamte Blumendeko fĂŒr eure Hochzeit einem erfahrenen Floristen zu ĂŒberlassen. Floristik ist ein sehr aufwĂ€ndiges Handwerk, und gerade an eurem Hochzeitstag wollt ihr schließlich alles perfekt haben.

Hochzeitsblumen, Floristen

Wollt ihr trotzdem bei eurem Hochzeitsbudget ein wenig sparen, könnt ihr ein paar Kleinigkeiten selbst ĂŒbernehmen. Vielleicht habt ihr jemanden im Freundeskreis, der schon ein wenig Erfahrung mit Hochzeitsfloristik hat? Beispielsweise bei Tischdeko könnt ihr selbst kreativ werden: ein paar alte Vasen, zierliche Zweige zwischen den Sets, kleine StrĂ€ußchen aus Schnittblumen und Greenery. Hier geht es nur um kleine Hingucker beim Tischschmuck, keine aufwendigen Arrangements. Ist eure Hochzeit im Boho Stil, passt der DIY Flair perfekt!

Aufwendige Arbeiten wie Hochzeitsbogen, Brautstrauß oder Autoschmuck solltet ihr trotzdem dem Profi ĂŒberlassen.

Was kostet ein Hochzeitsplaner? (Preise 2023) | Listando
Du benötigst Hochzeitsplaner und willst mehr ĂŒber die möglichen Kosten erfahren? ✓ Preise fĂŒr Wedding Planner auf Listando finden & vergleichen

Einheitliche Blumendekoration

Die Wahl eurer Blumen hĂ€ngt von mehreren Faktoren ab: Der GrĂ¶ĂŸe eurer Hochzeit, der Hochzeitslocation, der Jahreszeit - und natĂŒrlich euren Vorstellungen. Je nach dem, wie ĂŒppig oder reduziert eure Deko sein soll, solltet ihr euch am besten schon frĂŒh in eurer Planungsphase von einem Floristen beraten lassen. Oft haben diese Fotoalben mit Beispielbildern, von denen ihr euch inspirieren lassen könnt.

Wichtig ist ein roter Faden - sowohl in der Dekoration als auch im Blumenkonzept. Der Blumenschmuck fĂŒr die Location sollte z.b. zu dem der Tischdeko passen. Die Kirchendekoration sollte ein Ă€hnliches Farbkonzept haben wie die der Hochzeitsfeier.

Hier dominiert die Farbe Pink in verschiedenen Variationen und fĂŒgt sich wunderbar in die restliche Deko ein. 

Die Blumendeko sollte außerdem zum Thema eurer Hochzeit passen. Habt ihr euch also beispielsweise fĂŒr eine rustikale Gartenhochzeit entschieden, sind prĂ€zise gebundene StrĂ€uße und ĂŒppige Rosen wahrscheinlich Fehl am Platz. In diesem Fall wĂ€ren Blumenarrangements aus Wiesenblumen perfekt.

Auch die Jahreszeit kann hier eine Rolle spielen - fĂŒr eine Hochzeit im Winter eignen sich ganz andere Blumen und GrĂŒnpflanzen als fĂŒr eine im FrĂŒhling. Auch hier kann euch ein Florist beraten und euch in euren Vorstellungen unterstĂŒtzen - oder passende Alternativen bieten.

Passend zum Thema Dekoration

Hochzeitsdeko: Wie bei einer Hochzeit dekorieren?
Die Hochzeitsdeko ist ein wichtiges Element beim Gesamtkonzept der Hochzeit ➀ Wie sollte man bei einer Hochzeit dekorieren? ✓ Ideen und Tipps fĂŒr die Deko.

Wann sollte der Blumenschmuck bestellt werden?

Wie bei fast allen Punkten in der Hochzeitsplanung gilt hier auch: Je frĂŒher, desto besser. AllerspĂ€testens vier Wochen vor der Hochzeit solltet ihr, was Blumen und Deko angeht, alles geklĂ€rt haben.

Vor allem sind gute Floristen oft Monate im Voraus ausgebucht, deswegen kĂŒmmert euch hier zeitig um jemanden, der eure Vorstellungen umsetzen kann. Habt ihr spezielle WĂŒnsche oder wollt Blumen, die gerade außerhalb der Saison sind und bestellt werden mĂŒssen, ist das zusĂ€tzlich zeitlicher Aufwand.

Die 10 besten Blumenladen in der NĂ€he (Preisvergleich)
Über 1204 Bewertungen fĂŒr Blumenladen in der NĂ€he 2024 ✓ Vergleiche Profile und erhalte kostenlos Angebote.

Zauberhafte Deko aus Pampasgras, Greenery und Trockenblumen

Vor allem bei schönen Blumenarrangements ist es oft schade, wenn sie 'nur' fĂŒr die Trauung, also fĂŒr einen einzigen Tag verwendet werden. Deswegen wird Blumendeko aus Trockenblumen bei Hochzeiten immer beliebter - insbesondere fĂŒr Bohohochzeiten. Diese könnt ihr nĂ€mlich nicht nur fĂŒr euren großen Tag verwenden, sondern auch nachher euer Zuhause damit dekorieren.

Auch der Gedanke, dass die Braut ihren Brautstrauß nach der Hochzeit noch aufbewahren kann, hat einen besonders sentimentalen Wert. Mit Trockenblumen wie Pampasgras, Eukalyptus oder getrocknetem Schleierkraut seid ihr außerdem saisonal und zeitlich ungebunden. Auch GrĂŒnpflanzen wie Sukkulenten und Efeu geben eurer Deko einen wunderschön verspielten Flair und lockern die Dekoration zusĂ€tzlich als grĂŒner Blickfang auf.

Brautstrauß, Tischdeko, Hochzeitsbogen: Welche Blumen braucht ihr fĂŒr eure Hochzeit?

Brautstrauß, Girlanden, Blumenkranz - beim Blumenschmuck zur Hochzeit kommt ja so einiges zusammen. Wir haben euch eine kleine Übersicht erstellt, was man ĂŒblicherweise bei einer Hochzeit braucht. Wichtig: Nichts davon ist ein absolutes Must-Have. Passt die Liste ganz nach eurem Geschmack an eure eigene Hochzeit an.

  • Brautstrauß (oder zwei BrautstrĂ€uße - den zum werfen nicht vergessen!)
  • StrĂ€uße fĂŒr die Brautjungfern
  • Blumen fĂŒr die Brautfrisur / die der Bridesmaids
  • Anstecker fĂŒr BrĂ€utigam, Trauzeugen und Groomsmen
  • Anstecker fĂŒr eure HochzeitsgĂ€ste
  • Blumenarrangement fĂŒrs Hochzeitsauto
  • Blumen und BlĂŒten fĂŒr die Blumenkinder
  • Deko fĂŒr das Ringkissen
  • BlumenkrĂ€nze
  • Blumen fĂŒr die Kirche oder den Trauort (Eingang, KirchenbĂ€nke, Altar, Mittelgang, Hochzeitsschilder)
  • Blumen fĂŒr den Sektempfang (Stehtische, Bar usw.)
  • Blumendekoration fĂŒr die Hochzeitslocation (Festsaal, Eingangsbereich, Tischdeko, Candybar, Toiletten)

Bezaubernde Idee: Als schöne, florale Hingucker mit Wow-Faktor könnt ihr Hoops (eine Art filigranen Blumenkranz), HÀngedeko oder eine Flowerwall von eurem Floristen kreieren lassen.

Eine Blumenwand ist ein echter Hingucker auf eurer Hochzeit. 

VerfĂŒgbarkeit der Hochzeitsblumen: Allgemeine Tipps zur Auswahl der Blumen

Die Wahl eurer Blumen kann schnell ins Geld gehen - vor allem, wenn ihr nicht saisonale Blumen wollt und diese erst bestellt werden mĂŒssen. Achtet deswegen darauf, welche Blumen an eurem Hochzeitstag gerade in Saison sind oder welche Alternativen ihr vielleicht findet.

Was sind typische Blumen auf einer Hochzeit?

Die wohl gÀngigsten Blumen, die man beinahe auf jeder Hochzeit sieht, sind:

  • Rosen
  • Orchideen
  • Lilien
  • Schleierkraut
  • Freesien
  • Gerbera
  • Dahlien
  • Calla

Welche ihr verwenden möchtet, das könnt ihr ganz nach eurem Geschmack entscheiden. Wichtig ist immer nur ein einheitliches Farbschema und dass die Blumen zum Hochzeitsmotto passen. Und natĂŒrlich die Jahreszeit, denn bestimmte Blumen zu bestellen kann sehr teuer werden

Typische Hochzeitsblumen zu jeder Jahreszeit

Und damit es genau das nicht wird (also teuer), hier eine kurze Übersicht, wann welche Blumen in Saison sind.

FrĂŒhling (MĂ€rz, April, Mai)

  • Anemonen
  • Callas
  • Ranunkeln
  • Tulpen
  • Narzissen
  • Maiglöckchen (April/Mai)
  • Pfingstrosen (ab Mai)
  • Hortensien (ab Mai)
  • Allium (ab Mai)

Sommer (Juni, Juli, August)

  • Lavendel (BlĂŒte bis ca. Juli)
  • Dahlien
  • Sonnenblumen
  • Gladiolen (Juli/August)
  • Rosen
  • Hortensien
  • Kornblumen
  • Kamille

Herbst (September, Oktober)

  • Dahlien (bis Oktober)
  • Allium (bis September)
  • Wilde Goldrute
  • Protea
  • Hortensien

Winter (November, Dezember, Januar, Februar)

  • Hortensien (bis November)
  • Amaryllis
  • Weihnachtsstern
  • Rosen
  • Ranunkeln (ab Januar)

GanzjÀhrig

  • Rosen
  • Lilien
  • Orchideen
  • Schleierkraut
  • Pflanzen und KrĂ€uter wie Eukalyptus, Efeu, Olivenzweige, Salbei, GrĂ€ser usw.
  • Pampasgras
  • Trockenblumen
  • Chrysanthemen
  • Gerbera

Aufgepasst bei Allergien und starken GerĂŒchen

Vor allem Leute, die in der Pollensaison besonders leiden, kennen diese Problematik. Vor allem bei Hochzeiten im kleinen Rahmen (und kleineren RĂ€umlichkeiten) solltet ihr unbedingt auf etwaige Allergien von euch und die eurer GĂ€ste achten.

Niemand möchte auf der eigenen Hochzeit fĂŒr Niesattacken sorgen und TrĂ€nen bitte nur, weil's so rĂŒhrend ist und nicht, weil die Deko fĂŒr rote Augen sorgt. 

Auch stark duftende Blumen können in geschlossenen RÀumen schnell zur Kopfschmerz-Falle werden. Deswegen habt ein Auge auf Folgendes:

  • WĂ€hlt Blumen, die weniger allergene Pollen produzieren, wie z.B. Rosen oder Tulpen.
  • Vermeidet stark duftende Blumen wie Lilien, Maiglöckchen oder Hyazinthen.
  • Stellt sicher, dass die Blumen frisch sind und keine welken oder verwelkten BlĂŒten enthalten, um unangenehme GerĂŒche zu vermeiden.
  • BerĂŒcksichtigt die persönlichen Vorlieben und Allergien der Braut, des BrĂ€utigams und der GĂ€ste bei der Auswahl der Blumen.
  • Lasst die Blumen vor der Hochzeit in einem gut belĂŒfteten Raum stehen, um eventuelle GerĂŒche zu reduzieren.
Die 10 besten Hochzeitsplaner in der NĂ€he 2024
Über 34 Bewertungen fĂŒr Hochzeitsplaner in der NĂ€he mit Preisvergleich ✓ Erhalte kostenlos Angebote und vergleiche Profile.

Was kostet die Blumendeko auf einer Hochzeit?

Je nach Aufwand, euren Vorstellungen, Location und Stil können die Kosten hier sehr unterschiedlich ausfallen. Normal ist ein Betrag zwischen 1.000 und 1.500 €. Das inkludiert den Tischschmuck, Brautstrauß, die Deko fĂŒr die Traulocation, plus Lieferung und Aufbau.

Es muss nicht immer teuer sein. Vor allem an der Tischdeko könnt ihr euch selbst versuchen - und je mehr ihr vielleicht selbst Hand anlegen wollt, desto mehr könnt ihr hier einsparen!