Hast du schon einmal dar├╝ber nachgedacht, deine Gartenpflanzen mit einer selbstgebauten Rankhilfe zu unterst├╝tzen? Ob f├╝r Rosen, Himbeeren, Erbsen oder andere Kletterpflanzen ÔÇô hier findest du eine einfache Anleitung und n├╝tzliche Tipps, wie du Rankhilfen aus Holz, Draht und anderen Materialien selber bauen kannst.

Die 10 besten G├Ąrtner in der N├Ąhe 2024 (Preisvergleich)
├ťber 96 Bewertungen f├╝r G├Ąrtner in der N├Ąhe 2024 Ôťô Vergleiche Profile und erhalte kostenlos Angebote.

Die Grundlagen: Was du ├╝ber Rankhilfen wissen solltest

Nicht jede Pflanze w├Ąchst wenige Zentimeter ├╝ber dem Boden. Es gibt welche, die hoch hinauswollen. Je nach Gr├Â├če und Pflanzenart brauchen sie dann f├╝r den n├Âtigen Halt das ein oder andere Rankger├╝st.

Warum eine Rankhilfe selber bauen?

Egal ob du Kletterrosen, Clematis oder mit ganz vielen Stangenbohnen deinen Garten gestalten m├Âchtest. Sie alle brauchen ein Rankspalier. Denn nur mit einer Rankhilfe finden die Kletterpflanzen ihren n├Âtigen Halt zum Wuchs. Au├čerdem kannst du dadurch auch den Abstand und die H├Âhe genau an die Bed├╝rfnisse der jeweiligen Pflanzen anpassen. Zugleich kannst du so eine zeitlose Rankhilfe entwerfen, die noch dazu perfekt zu deinem Garten passt.

Verschiedene Typen von Rankhilfen: Spalier, Rosenbogen, Bohnentipi & Co.

Rankger├╝ste gibt es in vielen Formen und Gr├Â├čen. Ein Spalier und Rosenbogen sind ideal f├╝r Kletterpflanzen wie Clematis oder Kletterrosen. Es bietet den Trieben Halt und unterst├╝tzt sie beim Ausbreiten. Zugleich entsteht dadurch ein blickdichter Zaun, der zugleich als Sichtschutz im eigenen Garten dient. Dagegen ranken Bohnen bevorzugt an freistehenden Rankhilfen wie Bohnentipis.

Materialien für deine Rankhilfe: Holz, Draht, Äste und mehr

M├Âchtest du dein Spalier f├╝r deine Kletterpflanze ganz einfach selber bauen, brauchst du nat├╝rlich das richtige Material. Es sollte robust und witterungsbest├Ąndig sein. Zugleich aber auch leicht zu befestigen.

F├╝r den Bau deines Rankgitters kannst du Holz, Draht oder Schn├╝re benutzen. Achte beim Bau auf den Zweck. Wein und Rosen brauchen stabile Dachlatten zum ranken. Dagegen wachsen Bohnen auch an Schn├╝ren nach oben.
F├╝r den Bau deines Rankgitters kannst du Holz, Draht oder Schn├╝re benutzen. Achte beim Bau auf den Zweck. Wein und Rosen brauchen stabile Dachlatten zum ranken. Dagegen wachsen Bohnen auch an Schn├╝ren nach oben.

Holz als Basis: Von Dachlatten bis zu Weidenruten

Holz ist eines der beliebtesten Materialien als Rankhilfe f├╝r Wein und Co. Du kannst daf├╝r

  • unbehandelte Dachlatten,
  • Haselstecken,
  • Bambusst├Ąbe oder
  • abgeschnittene Zweige nehmen.

Damit das Rankger├╝st aus Holz aber stabil genug ist, musst du es richtig im Boden verankern.

Mit Draht bauen: Stabilit├Ąt f├╝r deine Pflanzen

Draht ist eine weitere Option. Gerade wenn du eine dezente Kletterhilfe suchst. Die Drahtseile lassen sich leicht spannen. Daf├╝r werden sie entweder zwischen Holzpfosten oder entlang der Hauswand befestigt.

Kletterhilfe an der Hauswand montieren - ist das eine gute Idee?

Alternativ kannst du ein Gitter aus verschiedenen Latten auch an der Hauswand anbringen. Bedenke aber, dass bestimmte Pflanzen, etwa Wein, den Au├čenputz besch├Ądigen k├Ânnen. So kann Feuchtigkeit ins Mauerwerk eindringen. Auch darfst du nicht vergessen, dass ein gro├čfl├Ąchig bewachsenes Rankgestell sehr schwer werden kann. Ohne eine ausreichende Verschraubung des Rankgitters kann es passieren, dass es in sich zusammenbricht.

Ein einfaches Rankspalier besteht aus zwei Seitenpfosten und mehreren Querstreben. Daf├╝r kannst du Dachlatten oder auch Bambus benutzen.
Ein einfaches Rankspalier besteht aus zwei Seitenpfosten und mehreren Querstreben. Daf├╝r kannst du Dachlatten oder auch Bambus benutzen.

Wie du ein Spalier f├╝r deine Kletterpflanzen selber bauen kannst

Doch jetzt sollten wir endlich dein Rankspalier zusammen schreinern - oder was denkst du? Egal, ob du ein Rankgitter f├╝r Zierpflanzen oder ein robustes Gestell f├╝r Gem├╝se wie Bohnen und Erbsen brauchst, die folgenden Schritte helfen dir dabei, deine Ideen in die Realit├Ąt umzusetzen. Beginnen wir mit dem Klassiker: einem Rankgitter.

Rankgitter selber bauen: Eine einfache Anleitung f├╝r Einsteiger

Daf├╝r brauchst du:

  • Ma├čband
  • S├Ąge
  • Stift
  • Akkuschleifer
  • Erdanker oder Einschlagh├╝lse
  • Kokosseil zum Fixieren der Triebe
  • Holzlatten/Konstruktionsholz
  • Holzschrauben
  • D├╝bel
  • ├ľl zum Impr├Ągnieren
  • Akkuschrauber
  • 8er-Steinbohrer
  • 8er-Holzbohrer
  • Wasserwaage

Au├čerdem die passende Schutzausr├╝stung wie eine Schutzbrille und Arbeitshandschuhe.

DIY Grundger├╝st aus Querbalken und Seitenpfosten

  • Schneide die Latten auf die gew├╝nschte L├Ąnge zurecht.
  • Schleife die Kanten ab.
  • Lege die Holzlatten f├╝r das Grundger├╝st in einem Abstand von 20 cm parallel zueinander waagrecht auf den Boden.
  • Positioniere die Querbalken mit gen├╝gend Abstand darauf.
  • Lasse zum Boden hin mindestens 60 cm Abstand. Dann kannst du das Ger├╝st sp├Ąter in die Erde stellen.
  • Schraube sie fest.
  • M├Âchtest du das Gitter im Beet aufstellen, muss das verwendete Holz wetterfest sein. Daf├╝r musst du es eventuell noch impr├Ągnieren. Achte auf ├Âkologische Farben.
  • Ramme die Balken mindestens 60 cm tief in die Erde. F├╝r eine bessere Verankerung kannst du die Schnittkanten mit Erdankern verschrauben.
  • Fixiere das Ger├╝st fest im Gartenboden. Achte auf einen sicheren Halt.
Ein Rosenbogen ist ein echtes Hichlight in jedem Garten. Beim Bau musst du stabiles und witterungsbest├Ąndiges Holz verwenden. Da Rosen sehr schwer werden, wird der Rosenbogen am besten mit Erdankern im Boden befestigt.
Ein Rosenbogen ist ein echtes Hichlight in jedem Garten. Beim Bau musst du stabiles und witterungsbest├Ąndiges Holz verwenden. Da Rosen sehr schwer werden, wird der Rosenbogen am besten mit Erdankern im Boden befestigt.

DIY Rosenbogen und Spalier bauen: So gehtÔÇÖs!

Einen Rosenbogen oder ein Spalier zu bauen, erfordert etwas mehr Planung, da die Verankerung und Stabilit├Ąt besonders wichtig sind. Beginne damit, zwei stabile St├Ąbe oder Balken als Hauptst├╝tzen schr├Ąg in die Erde zu setzen. Halte jeweils einen Abstand von 60 cm nach oben und unten ein. Verbinde die Pfosten anschlie├čend mit Seilen. So entsteht eine solide Struktur, die auch schwerere Kletterpflanzen tragen kann. Beim Zusammenbinden oder Verschrauben der Balken achten auf einen sicheren Halt und die Verankerung tief im Boden.

Kreativ mit Kapuzinerkresse: Bohnentipi und mehr

Eine spielerische und funktionale Rankhilfe hingegen ist ein Bohnentipi. Daran ranken nicht nur Feuerbohnen sehr gerne. Auch Kapuzinerkresse und andere Kletterpflanzen werden es lieben. Dazu brauchst du lediglich einige Bambusst├Ąbe oder verschiedene St├Âcke, die du zu einem Tipi zusammenbindest. Anschlie├čend werden sie schr├Ąg in die Erde gesteckt. Dieses Konzept bietet sogar eine attraktive und praktische L├Âsung f├╝r deine Mischkultur im Gem├╝sebeet. Sorge f├╝r gen├╝gend Abstand zwischen den St├Ąben, damit die Pflanzen ausreichend Platz zum Klettern haben.

Spezifische Rankhilfen f├╝r verschiedene Pflanzen

Jede Pflanzenart hat ihre eigenen Bed├╝rfnisse, wenn es um Unterst├╝tzung beim Wachsen geht. Egal, ob es sich um die schwere Last von Fr├╝chten oder die zarte Neigung von Bl├╝ten handelt, das richtige Rankger├╝st macht hier den Unterschied:

Pflanzenart

Passende Rankhilfen

Ranker, wie Klematis, Erbse oder Glockenrebe

Ranksysteme aus Seil.

Leichtes Bambusspalier f├╝r den K├╝bel 

Selbstklimmer wie Wein, Kletterhortensie oder Trompetenblume

Stabile, belastbare Seilsysteme.

Rankgestell oder Rankgitter aus Holz.

Spreizklimmer wie Brombeeren, Kletterrosen, Kiwibeere 

Rankgitter oder Seilsysteme mit horizontaler Ausrichtung.

Schn├╝re oder Polsterdraht

Rosenbogen 

Schlingpflanzen wie Feuerbohne, Kapuzinerkresse, Hopfen oder Gei├čblatt

Glatte Stangen mit Querlatten oder quer gespannten Seilen 

Rankhilfe f├╝r Rosen: Sch├Ân und stark

Rosen sind nicht nur f├╝r ihre Sch├Ânheit bekannt, sondern auch f├╝r ihre Bed├╝rfnisse in Sachen Unterst├╝tzung. Ein witterungsbest├Ąndiges Rankgitter bietet die n├Âtige St├Ąrke, um die schweren Bl├╝ten zu tragen.

Tipp: Ganz einfach umzusetzen ist der Bau mit einer alten Holzleiter. Gegen eine Wand gelehnt k├Ânnen die Rosen daran wundersch├Ân entlang wachsen. Und sie bekommen dennoch gen├╝gend Luft von der R├╝ckseite.

Rankhilfe f├╝r Himbeeren: Fruchtige Unterst├╝tzung

Himbeeren ben├Âtigen eine Unterst├╝tzung, die ihren sich ausbreitenden Wuchs und das Gewicht ihrer Fr├╝chte tragen kann. F├╝r ein Himbeerspalier schl├Ągst du jeweils zwei St├╝tzpfosten mit einer Einschlagh├╝lse in den Boden. Dazwischen befestigst du verschiedene Querbalken aus druckimpr├Ągniertem und witterungsbest├Ąndigem Holz.

Ob Bohnen, Erbsen oder Gurken: Sie alle ranken gerne an einem "Bohnentipi". Zum Bau kannst du Haselstecken oder Bambusst├Ąbe verwenden.
Ob Bohnen, Erbsen oder Gurken: Sie alle ranken gerne an einem "Bohnentipi". Zum Bau kannst du Haselstecken oder Bambusst├Ąbe verwenden.

Rankhilfe f├╝r Erbsen: Effizient und praktisch

Erbsen sind Kletterer. Eine einfache Rankhilfe kannst du mit wenig Aufwand selber bauen. Stecke mehrere Zweige in Form eines Tipis in die Erde. Mit einer Paketschnur kannst du die oberen Enden zusammenbinden. Zwischen den Astabschnitten spannst du Schn├╝re. So finden die kleinen Erbsenpflanzen genug Halt auf ihrem Weg nach oben.

Stabile Kletterhilfen f├╝r Blauregen, Wein und Gurke

Blauregen, Weinreben und Gurken stellen aufgrund ihres schnellen Wachstums und des Gewichts ihrer Fr├╝chte oder Bl├╝ten besondere Herausforderungen dar. Hier kommen witterungsbest├Ąndige und robuste Rankhilfen ins Spiel. Die Konstruktion muss stark genug sein, um das Gewicht zu tragen und gleichzeitig flexibel genug, um das Wachstum zu unterst├╝tzen. Das Einsetzen von St├╝tzen, die tief in die Erde reichen, sorgt f├╝r die n├Âtige Stabilit├Ąt.

Was kostet ein G├Ąrtner? ( Preise 2023 ) | Listando
Du m├Âchtest einen G├Ąrtner beauftragen und wissen, wie hoch die Kosten sein k├Ânnten? Ôץ Hier erf├Ąhrst du, was ein G├Ąrtner kostet Ôťô Preise & Infos

FAQ - H├Ąufige Fragen zum Thema ÔÇ×Rankhilfe selber bauenÔÇť

Wie verankere ich Rankhilfen, ohne zu bohren?

arrow_up arrow_down

Um Rankhilfen zu verankern, ohne ein Bohrloch zu setzen, kannst du sie stattdessen in einen schweren, stabilen K├╝bel mit Erde oder Sand einsetzen. Achte darauf, dass das Grundger├╝st tief genug eingegraben ist, um einen festen Stand zu gew├Ąhrleisten. Diese Methode eignet sich besonders gut f├╝r leichte Rankgitter oder mobile Rankhilfen.

Was tun, wenn das Rankgestell wackelt?

arrow_up arrow_down

Wenn das Rankgestell wackelt, pr├╝fe zuerst, ob die Verankerung im Boden oder im K├╝bel noch fest ist. Gegebenenfalls kannst du die Stabilit├Ąt durch das Hinzuf├╝gen von zus├Ątzlichem Gewicht an der breiten Seite verbessern oder die Rankhilfe tiefer in den Boden dr├╝cken. Eine weitere M├Âglichkeit sind St├╝tzst├Ąbe.

Muss ich ein Rankger├╝st impr├Ągnieren?

arrow_up arrow_down

Eine Rankhilfe aus Holz sollte impr├Ągniert werden, um es vor Witterungseinfl├╝ssen und Sch├Ądlingen zu sch├╝tzen. F├╝r Metallrankger├╝ste empfiehlt sich eine Beschichtung mit rostsch├╝tzendem Lack. Diese Behandlungen helfen, die Lebensdauer deiner Rankhilfen zu verl├Ąngern und sie witterungsbest├Ąndig zu machen.

Was kann man alles als Rankhilfe nutzen?

arrow_up arrow_down

Als Rankhilfen kommen viele verschiedene Materialien infrage, von traditionellen Holzlatten und Metallgittern bis hin zu nat├╝rlichen Materialien wie Bambusst├Ąben oder Zweigen. Selbst Alltagsgegenst├Ąnde wie alte St├╝hle oder Leitern k├Ânnen kreativ f├╝r die Rankpflanzen umfunktioniert werden.

Welche Schnur eignet sich als Rankhilfe?

arrow_up arrow_down

F├╝r Rankhilfen eignet sich am besten eine wetterfeste und rei├čfeste Schnur aus Jute, Hanf oder Paketschnur.

Welche Äste als Rankhilfe?

arrow_up arrow_down

Verwende Haselnuss, Weide oder Bambus. Sie sind leicht, stabil und f├╝gen sich harmonisch in den Garten ein.

Wie baue ich ein Rankger├╝st?

arrow_up arrow_down

Um ein Rankger├╝st zu bauen, beginne damit, die Hauptst├╝tzen fest im Boden zu verankern. Verbinde anschlie├čend die St├╝tzen mit Querstreben oder Dr├Ąhten. Achte dabei auf gen├╝gend Abstand zwischen den Querstreben, damit deine Pflanzen optimal klettern und wachsen k├Ânnen.